News





Christian Becker neuer Chairman der German Villans

   

Der bisherige Amtsinhaber Timo Siersch ist aus privaten, wie beruflichen Gründen vom Amt des Chairman zurückgetreten. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Christian Becker das Ruder im Fanclub.

Neben Christian als Chairman, wird der Vorstand noch durch Christan Russ (Treasurer), Frank Pattisosn (Ticketting) und Frank Schneeweiß (Social Media) komplettiert.

       

Neu wird auch sein, dass das Forum geschlossen und Kontaktaufnahme und Informationsaustausch nur noch über die Facebook-Präsentation erfolgen wird.




The Italian Job

Unsere Mitglieder Christian Becker und Frank Pattison konnten ihr Glück kaum fassen. Sie trafen vorm Heimspiel gegen Sunderland (0-0) auf die Torwartlegenden Jimmy Rimmer, Nigel Spink (beide bekannt durch den Europapokalsieg 1982) und Gianluca Pagliuca. Pagliuca, erklärter Villa-Fan, war in den 1990ern italienischer Nationaltorwart und hatte seine größte Zeit bei Inter Mailand. Nach dem Spiel begleitete er unsere Delegation ins Barton's Arms. Grazie Gianluca!



At last it's a victory

Schon sehr lange haben Abordnungen der German Villans keinen Sieg mehr gesehen. Zum Heimspiel gegen Leicester City wars dann endlich soweit. Mit einem 2-1 wurden die Mitglieder Frank Pattison, Michael Vogel, Christian Russ und Mathias Franke von unseren Villans beglückt. Ein Foto plus Erwähnung im Aston Villa News & Record durch Villa's Haus- und Hoffotografen Rob Bishop gab's obendrauf.





Bavarians On Tour

Unsere bayerischen Mitglieder Peter Wild, Markus Wild, Sebastian Eisele, Cornelia Eisele und Manfred Svoika, sowie unser englisches Ehrenmitglied Frank Pattison waren zum Heimspiel gegen Tottenham zu Gast. In einem dramatischen Spiel unterlag Villa unglücklich und dank einer miserablen Schiedsrichterleistung mit 1-2. Neben dem Spiel im Villa Park, standen auch eine Sightseeing Tour durch Birmingham, sowie ein Besuch der Schokoladenfabrik von Cadbury's und dem Black Country Living Museum auf dem Programm.



Live at Leeds

Zum Heimspiel gegen Stoke City war eine kleine Gruppe unseres Fanclubs im März nochmal in England unterwegs. Die Ansetzung der Begegnung  am Sonntag bot dabei die Gelegenheit ein Zweitspiel zu besuchen. Die Wahl viel dabei auf Leeds vs. Millwall bei launigem Yorkshire-Wetter. Während Leeds verdient mit 2-1 gewann, hatten unsere Villans am nächsten Tag nicht so viel Glück und kamen gegen Stoke mit 1-4 komplett unter die Räder. Trotz der Niederlage, waren das Treffen mit unserem Ehrenmitglied Frank Pattison im Barton's Arms und das Foto für das Aston Villa News & Record durch Villa's Haus- und Hoffotografen Rob Bishop, absolute Highlights.





  

   







Villa in Deutschland

Die German Villans Treffen zu den Freundschaftsspielen in Paderborn und Bochum waren ein voller Erfolg. Es war für alle Beteiligten eine Freude, Kontakte nach England zu knüpfen, neue Mitglieder kennenzulernen und auch mal wieder die "alten Gesichter" aus der Gründerzeit des Fanclubs wiederzusehen. Dazu gab's auch noch ein Exklusiv-Interview von einigen Mitgliedern bei AVTV. Berichte und Fotos folgen wie immer hier demnächst auf der Homepage...


  




Saisonfinale in Wigan

Frank Pattison, Christian Russ, Michael Müller und Mattes Franke verweilten zum Saisonfinale in Wigan. Zwar ging es in diesem Spiel um nichts mehr, aber dies ist ein Umstand, der bei uns dank des vorzeitig erreichten Klassenerhalts auf nicht allzu große Enttäuschung trifft. Bericht folgt...

The Marble Arch Inn, Manchester


Old Trafford

Unter der Anwesenheit unserer Mitglieder Timo Siersch und Frank Pattison schlug Manchester United souverän und ungefährdet dank eines lupenreinen Hattricks von Robin van Persie unsere Villans mit 3-0 und setzten sich vier Spieltage vor Saisonende vorzeitig die Premier League Krone auf. Trotz dieser sportlich für uns eher weniger erbaulichen Tatsache, war die Tour ein voller Erfolg. Nicht nur, dass mit dem Museum of Science and Industry und dem National Football Museum, zwei kultur-historische Highlights vor dem Spiel besucht werden konnten, sondern auch dass im Zuge dieser Tour Ursula und Roland "Enzo" Enzenberger als neue Mitglieder sich den German Villans anschlossen.

 
Old Trafford                                                                German Villans  

 
Museum of Science and Industry                                   National Football Museum


Westerwald beats West Ham

James Sexton und Christian Russ waren mit ihren jeweils besseren Hälften zum Heimspiel gegen West Ham unterwegs und brachten im Handgepäck schon nicht mehr für möglich gehaltene 3 Punkte mit nach Hause. Laut unbestätigten Meldungen, ist dafür Chris' Frau Inga verantwortlich, die bisher in England nur Villa-Siege bestaunen durfte. Vor und nach dem Spiel traf man sich traditionell im Barton's Arms mit Frank Pattison und seinem Neffen Andrew. Den vollen Bericht zur Tour könnt ihr hier wie immer unter der Rubrik "Tourberichte" lesen...

The Barton's Arms, Birmingham

Boxing Day Tour

Robert Schuster und Timo Siersch waren im Rahmen einer viertägigen Privattour ab dem 2. Weihnachtsfeiertag (Boxing Day) in England unterwegs. Neben dem Heimspiel gegen Tottenham (0:4), wurden auch noch die Zweitligabegegnungen Nottingham Forest vs. Leeds United (4:2) und FC Barnsley vs. Blackburn Rovers (1:3) besucht. Doch auch Kultur und Historie kamen dabei nicht zu kurz. So wurde die Stadt Liverpool rund um die Albert Docks erkundet, man verbrachte in der Nähe von Birmingham einen Tag im Black Country Living Museum (eine Art Freilichtmuseum) und besichtigte bei Manchester auch noch die Quarry Bank Mill, eine Textilfabrik aus dem Jahre 1784.


  
Liverpool, Royal Liver Building                                     Villa Park, McGregor Statue


 
Nottingham, City Ground           Quarry Bank Mill


 
Barnsley, Oakwell Stadium                                           Black Country Living Museum


Freundschaftsspiel in Bremen

Villa's Saisonvorbereitungsspiel gegen Werder Bremen, bot nicht nur vielen German Villans die Gelegenheit sich mal wieder auf deutschem Boden zu treffen, sondern führte auch zu vielen interessanten Gesprächen mit den zahlreich mitgereisten Villa Fans aus England.


Bremen, Freundschaftsspiel & German Villans Treffen 


Germans on the Road

Unsere Tour nach Blackburn, bei der wir Villa Legende Ken McNaught, einen der
Europapokalhelden von 1982 trafen, fand sogar im Aston Villa News and Record
entsprechende Erwähnung!!


The Aston Villa News & Record


     

      



Home    |     Kontakt    |    Impressum